direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Joint Lab Bioelectronics - Aktuelles

Stellenausschreibung Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w)

Im Rah­men des BMBF-geför­der­ten Pro­jekts "Mikro­elek­tro­nik­sys­tem zur Zell­se­pa­ra­tion - Sepa­DiElo" sol­len Sys­teme zur dielek­tro­pho­re­ti­schen Zell­se­pa­ra­tion ent­wi­ckelt wer­den. Die inter­dis­zi­pli­nä­ren Arbei­ten erfol­gen im Joint Lab Bioelec­tro­nics der TU Ber­lin und des IHP Leib­niz-Insti­tut Frank­furt/Oder.

Weitere Informationen hier.

Separation von Mikroalgen – Posterbeitrag Mikrosystemtechnikkongress 2019

Mikroalgen sind Produzenten von mehrfach, ungesättigten Fettsäuren, welche im Rahmen der Biokraftstoffherstellung, der Entwicklung von Pharmazeutika oder auch Nahrungs- und Futtermittelindustrie immer mehr an Bedeutung gewinnen. Das Team des Joint Lab Bioelectronics entwickelt ein Lab-on-Chip-System zur Separation von vor allem lipidhaltigen, adulte Zellen mittels Dielektrophorese. Bei der Dielektrophorese wird die Polarisierbarkeit von Partikeln in inhomogenen elektrischen Feldern ausgenutzt, um diese mit entsprechenden Mikrofluidiksystemen zu trennen. Mit diesem Beitrag konnten sich die beteiligten Wissenschaftler*innen für den MikroSystemTechnik Kongress 2019 erfolgreich für einen Posterbeitrag bewerben.

Besucher*innen des 8. MikroSystemTechnik Kongresses können sich vom 28. bis zum 30. Oktober 2019 im ESTREL Hotel Berlin über dieses Thema informieren. Weiteres unter: https://www.mikrosystemtechnik-kongress.de/

Ringvorlesung Internet & Privatheit

Das massiv im Internet betriebene Monitoring der Nutzer macht die Frage der Privatheit bei medizinischen Implantaten und bioelektronischen Systemen zu einem wichtigen Thema. Dabei sind die zum Tracking eingesetzten Methoden weithin unbekannt. Um zur Aufklärung beizutragen und auch Ansätze für Privatheit-garantierende Bioelektrosysteme zu entwickeln, findet in diesem SoSe die Ringvorlesung "Internet und Privatheit" statt, die übergreifend von Wissenschaftlern an Fakultät III und IV der TU Berlin organisiert wird.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe